Verkehrszeichen Vorfahrtsstraße

Fragen und Antworten

Startseite

Kinderkurse

Erwachsenenkurse

Spezialkurse

Termine

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Fragen und Antworten

Kontakt

 

Valid HTML 4.01

use any browser

Impressum

Wann findet Kurs X wieder statt?

Wenn das nicht auf der Terminseite steht, weiß ich es selbst noch nicht. Häufig kann ich Kurse nur mit einem kurzen Vorlauf planen. Neue Termine stelle ich ich sofort ins Internet und versende sie über die entsprechende Mailingliste.

Während Fragen nach bereits feststehenden Terminen also keinen Sinn ergeben, verhält es sich mit Wünschen gerade umgekehrt. Die dürfen gerne zahlreich eingehen, egal ob es Terminwünsche sind oder Wünsche nach speziellen Kursformen. So erkenne ich den Bedarf und kann die stärker nachgefragten Kursformen häufiger anbieten.

Leider habe ich nicht immer für jede Kursform freie Plätze im Angebot. Hin und wieder kann ich sogar wochenlang gar keine Kurse anbieten. Die Inline-Fahrschule ist nun einmal ein nebenberufliches Ein-Mann-Projekt mit entsprechend begrenzter Kapazität.

An welchen Tagen finden die Kurse normalerweise statt?

Meine Kurse gebe ich in der Regel an schulfreien Tagen und gelegentlich freitags. An den anderen Wochentagen hält mich mein Hauptberuf (s.u.) nachmittags und abends vom Skaten ab.

Gibt es einen Anmeldeschluss?

Nein. Natürlich ist eine möglichst frühzeitige Anmeldung sinnvoll. In einem gut gebuchten Kurs bekommt man auf diese Weise noch einen Platz, ein schlecht gebuchter erreicht unter Umständen mit einer weiteren Anmeldung noch die Mindestteilnehmerzahl und kann stattfinden.

Ich habe nur an einem Termin eines zweiteiligen Kurses Zeit. Kann ich diesen Kurstag einzeln buchen?

Nicht wirklich. Ich kann niemandem vorschreiben, an beiden Kurstagen zu erscheinen. Aber auch eine "halbe" Teilnahme muss ich voll berechnen, weil auch ein "halber" Teilnehmer einen ganzen Platz einnimmt. Deshalb ist es in diesem Fall besser, auf einen passenden Termin zu warten.

Was ist der Inline-Führerschein?

Der Inline-Führerschein ist ungefähr vergleichbar mit dem ersten Schwimmabzeichen oder mit der Fahrradprüfung in der Grundschule. Wer die Prüfung besteht, beherrscht also die wichtigsten Grundlagen ausreichend sicher. Dabei ist der Inline-Führerschein kein offizielles Dokument; die Prüfungsanforderungen legt jeder Inline-Lehrer individuell fest. Allen Inline-Führerscheinen gemeinsam ist: Die Vorbereitung macht den Kindern großen Spaß, und hinterher sind alle mächtig stolz. A. mit Inline-Führerschein

Kann ich einen Anfängerkurs zusammen mit meinen Kindern belegen?

Solche Familienkurse biete ich nur selten an. Die getrennten Kurse sind besser auf die Zielgruppe zugeschnitten, als es bei einem gemischten Kurs möglich ist. So haben beispielsweise die Kinder in ihrem Kurs besonders viele Spiele und machen die Inline-Führerscheinprüfung. Nur mit den Erwachsenengruppen verlasse ich am zweiten Kurstag den sicheren Skateplatz für eine kleine Ausfahrt.

Natürlich treten diese Nachteile in den Hintergrund, wenn es in erster Linie um das gemeinsame Erlebnis geht. Aber Vorsicht bei Skatekursen während des Besuchs bei den Großeltern oder beim geschiedenen Elternteil: Wetterbedingte Terminänderungen können diese Planung schnell zunichte machen.

Weil sie so selten sind, verschicke ich Infos zu neuen Familienkursen über den Mailverteiler der Kinder-Anfängerkurse. Wer sich auf diese Liste setzen lässt, verpasst also keinen Termin. Und wer nicht warten möchte, bucht einfach einen Privatkurs.

Kann mein vierjähriges Kind schon inlineskaten lernen?

Vielleicht. Je jünger Kinder sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie beim Skaten noch keine Gleitphase entwickeln, sondern zunächst in einer Grätschstellung mit kurzen Schrittwechseln bleiben ("Windelschritt"). Bei Vierjährigen kommt die Schwierigkeit hinzu, ausreichend kleine Skates zu finden.

Probieren können wir es nach Absprache trotzdem. Wenn mal nur "Kleine" angemeldet sind, geht das auch in einem meiner Kurse für Fünf- bis Achtjährige.

Kann ich mit 50 / 60 / 70 … noch inlineskaten lernen?

In der Regel ja. Aber das hängt von vielen Dingen ab, bis hin zur eigenen Definition, wann eine Sache gelernt ist. Ich empfehle, es einfach auszuprobieren, vorausgesetzt, es sprechen keine gesundheitlichen Gründe dagegen. Die Investition bleibt überschaubar: ein paar Stunden Zeit sowie ein Betrag in der Größenordnung 65 bis 200 € für die Ausrüstung und einen Kurs.

Gibt es keine Kurse für Teenager?

Meistens biete ich Kurse für Kinder bis 11 Jahre und für Erwachsene an. Die Nachfrage für den Altersbereich dazwischen ist so niedrig, dass man am besten direkt ein paar Gleichaltrige mitbringt, damit eine Anfrage am Ende auch einen Kurs ergibt.

Was kommt nach dem Aufbaukurs?

Wer Lust hat auf Powerslide, Hockeystopp, Gummifuß & Co., sollte mich darauf ansprechen. Bei ausreichender Nachfrage werde ich einen Kurs für Könner mit Schwerpunkt Freestyle Skating anbieten.

Kann ich bei der Inline-Fahrschule auch Skateboard / Waveboard / … fahren lernen?

Ich beherrsche leider keinen anderen Rollsport gut genug, um ihn zu unterrichten. Aber Inlineskaten ist ohnehin am schönsten!

Muss ich auch als Erwachsene(r) unbedingt einen Helm tragen?

Ja. Ich habe mich entschlossen, die komplette Schutzausrüstung für alle Teilnehmer zu verlangen. Kopfverletzungen sind zwar selten, haben aber die schlimmsten Folgen. Wenn wir das vor Kursbeginn absprechen, kann ich unter Umständen mit einem Leihhelm aushelfen.

Kann ich bei der Inline-Fahrschule Skates ausleihen?

Leider nein. Aber zum Glück müssen brauchbare Skates nicht sehr teuer sein.

Wie bezahle ich?

Bar vor Ort bei Kursbeginn.

Kann ich einen Gutschein für einen Skatekurs verschenken?

Viele meiner Teilnehmer haben ihren Skatekurs geschenkt bekommen. Wenn sich der Beschenkte selbst einen Termin aussuchen soll, setze ich seine Mailadresse gerne auf den passenden Infoverteiler. Vorab bezahlte Gutscheine biete ich allerdings wegen des zusätzlichen Verwaltungsaufwands nicht an.

Wo genau treffen wir uns?

Vor jedem Kurs geht eine Rundmail an alle Teilnehmer, die auch eine genaue Wegbeschreibung zum Treffpunkt enthält.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Auf nassem Boden wird Inlineskaten sehr schwierig. Dann muss der Kurs verschoben werden. Wenn die Lage eindeutig ist, sage ich vorher ab. Im Zweifelsfall probieren wir aber, ob das Wetter hält.

Wer ist Holger Theisinger?

Hauptberuflich bin ich Gitarrist und Gitarrenlehrer (Privatunterricht in Oberursel, Musikschulunterricht in Bad Vilbel). Das Skatefieber hat mich im Jahr 2000 gepackt und seitdem nicht mehr losgelassen. 2004 habe ich meine erste Lehrerlizenz erworben, und seit 2005 gebe ich Skatekurse.

Zusätzlich zu meinen privaten Skatekursen unterrichte ich an Schulen, bei Ferienspielen und in Ferienclubs. Man trifft mich regelmäßig bei lokalen Skateveranstaltungen wie dem Tuesday Night Skating Frankfurt, hin und wieder auch bei den Skatenights anderer Großstädte.

Noch Fragen?

Fragen!